fannique

Sugaring in Zürich

Hairfree is carefree

Keine Lust mehr auf ständiges Rasieren? Hast du sehr empfindliche Haut, die das Waxing nicht verträgt? Dann könnte Sugaring die perfekte Lösung für dich sein. Da die Zuckerpaste nur aus natürlichen Zutaten besteht, ist diese Methode ideal für sehr sensible und anspruchsvolle Haut.

Was ist Sugaring?

Sugaring ist eine natürliche und effektive Alternative zum Waxing. Beim Zuckern werden die Haare sehr schonend mittels Zuckerpaste, die hauptsächlich aus Zucker, Zitrone und Wasser besteht, entfernt. Die spezielle Paste hält die Haut geschmeidig und schützt außerdem vor Austrocknung. Sugaring ist im Vergleich zum Waxing weitgehend schmerzlos. Grund dafür: Die Zuckerpaste zieht nur die Härchen und nicht wie Wachs auch lebende Hautzellen ab. Hautirritationen treten nur selten auf, denn die Haare werden in Wuchsrichtung (und nicht wie beim Waxing gegen die Wuchsrichtung) gezogen. Sugaring ist perfekt an allen Körperstellen und ganz speziell an sensiblen Körperzonen anwendbar. Die natürliche Zuckerpaste ist für Allergiker besonders geeignet.

Für besonders empfindliche Körperzonen wie Achseln und Intimbereich wird in Fannique Beauty Room in Zürich ausschliesslich Zuckerpaste verwendet.

Sugaring Zürich Zuckerpaste fannique

Wie funktioniert die Haarentfernung mit der Zuckerpaste?

Beim Sugaring können zwei verschiedene Methode zum Einsatz kommen. Haben die Haare die optimale länge zum Zuckern, dann wird die "Flicking" Methode verwendet. Falls die Haare zu lang zu der Fingerspitzentechnik sind, dann ist die Vlies-Technik zu empfehlen.

Handtechnik - Flicking-Methode

Die klebrige Masse aus Zucker, Zitrone und Wasser wird per Hand auf die behaarten Stellen aufgetragen. Die Paste wird sanft gegen der Wuchsrichtung in die Haare eingearbeitet. Die Zuckermoleküle dringen tief in den Haarkanal ein und die Zuckerpaste umschliesst das Härchen, das anschliessend mit einem kurzen Ruck "dem Flick" in Haarwuchsrichtung flach abgezogen wird. Die Sugar-Masse wird sofort auf die nächste Stelle aufgetragen und die Schritte werden wiederholt.

Vliestechnik - Vlies-Methode

Für Manche Kundinnen ist die Handtechnik nicht die effektivste Methode. Zum Beispiel wenn die Haare viel zu lang sind, dann ist die Flicking Methode weniger zu empfehlen. In diesem Fall wird die flüssige Zuckerpaste mit einem Spatel auf die Haut über den Härchen aufgetragen und die Haare werden mit Hilfe eines Vlies- Streifens entfernt.

Am Anfang der Behandlung werde ich erst die Körperstelle und die Haare, die entfernt werden müssen, anschauen und werde mit dir besprechen welche Methode am besten für deinen Körper und deine Haare passen würde.

Wie lange sollten die Härchen fürs Sugaring sein?

Damit beim Sugaring alle Härchen entfernt werden können, sollten diese eine Länge zwischen 0,5 und 1 cm haben. Wenn du deine Haare vor dem Zuckern mit Rasierer entfernt hast, solltest du die Härchen mindestens 2 Wochen wachsen lassen.

Wie lange hält Haarentfernung mit Zucker an?

Bei der ersten professionellen Haarentfernung mit Zucker (ähnlich wie beim Waxing) kann es sein, dass die haarlose glatte Haut nicht direkt 3-4 Wochen anhält. Am Anfang wachsen die Haare in unterschiedlichen Zyklen und deshalb könnte passieren, dass bei der ersten Behandlung die Haare unterschiedlich lang sind und einige Härchen eventuell zu kurz für die Haarentfernung sind. Nach ca. 3 Behandlungen in regelmässigen Abständen sollten die Wachstumszyklen deiner Haare sich anpassen, so dass du die haarlose Zeit viel länger geniessen kannst. Normalerweise hält Sugaring vier-fünf Wochen an.

Wie oft sollte ich zum Zuckern gehen?

Optimalerweise sollte das Sugaring alle vier-fünf Wochen wiederholt werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Wie lange die Behandlung dauert, ist Körperzone abhängig. Die Haarentfernung mit Zucker ist zeitaufwendiger als die klassische Methode mit Waxing. Achseln und Intimbereich können weniger als 30 Minuten entfernt werden aber zum Beispiel die Beine werden in ca. 60 Minuten enthaart. Bei Online-Terminbuchung wird die Dauer deiner gewählten Behandlung angezeigt, damit du mit der Behandlungsdauer rechnen kannst.

Welche Vorteile hat das Sugaring?

  • Zuckerpaste besteht aus natürlichen Inhaltstoffen. (Zucker, Zitronensaft, Wasser), deshalb perfekt für empfindliche Haut
  • Für Allergiker ist Sugaring die optimale Haarentfernungsmethode
  • Auch für Kunden mit Schuppenflechte oder Neurodermitis ist diese sanfte Art der Haarentfernung eine perfekte Lösung
  • Haare werden in die Wuchsrichtung entfernt – Härchen brechen weniger ab
  • Länger anhaltende Glätte der Haut
  • Führt längerfristiger zu weniger und weicheren Haaren

Unterschied zwischen Waxing und Sugaring

Wie lange die Behandlung dauert ist Körperzone abhängig. Die Haarentfernung mit Zucker ist zeitaufwendiger als die klassische Methode mit Waxing . Achseln und Intimbereich können weniger als 30 Minuten entfernt werden aber zum Beispiel die Beine werden in ca. 60 Minuten enthaart. Bei Online-Terminbuchung wird die Dauer deiner gewünschten Behandlung angezeigt, damit du mit der Behandlungsdauer rechnen kannst.

Das könnte dich auch interessieren

Sugaring - Preise

Preise Sugaring

Achsel

35.-*

30.-*

Arme halb

50.-

40.-

Arme Komplett

65.-

55.-

Hände

15.-

15.-

Oberschenkel

65.-

55.-

Unteschenkel

65.-

55.-

Beine Komplett

95.-

85.-





Brust

50.-

25.-

Bauch

50.-

25.-

Lendenbereich

45.-

25.-

Schultern

45.-

25.-

Rücken Komplett

75.-

40.-

Bikini Klassisch

x

50.-*

Bikini Komplett

x

75.-*

Gesäss

40.-

35.-



* Für besonders empfindliche Körperzonen wie Achsel und Bikini wird NUR Zuckerpaste verwendet.

fannique beauty room

Normale Öffnungszeiten


DI-FR: 10:00 - 20:00
SA:     10:00 - 19:00

Late-Night Öffnungszeiten


DI-FR: 20:00 - 22:00
SA:     19:00 - 21:00